Das Rückgrat der IT-Branche ist das Systemhaus. Als modernes IT-Unternehmen verstehen wir uns als Full-Service Partner und bieten Ihnen IT-Lösungen aus einer Hand. Wir betreuen ihre Server- und Clientlandschaft ebenso wie Ihre Anwender und helfen bei der Dokumentation der IT-Infrastruktur. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne zu unseren IT-Services.
Image

IT-Outsourcing

  • IT Management
  • 1st und 2nd Level Support
  • Anwenderbetreuung
  • Online Helpdesk / Ticketsystem

IT-Monitoring

  • Beratung und Verkauf des Paessler PRTG Network Monitor
  • Installation und Konfiguration vor Ort

IT-Dokumentation

  • Grafisches abbilden ihrer Netzwerkinfrastruktur
  • Erfassen des Kabelmanagements
  • Dokumentation des Server / Client Umfeldes
  • Beratung und Verkauf i-doit Dokumentationssoftware
  • Installation und Konfiguration vor Ort

Externer Datenschutzbeauftragter

DSGVO ausgebildeter externer Mitarbeiter für Ihr Unternehmen

Zu weiteren Themen beraten wir Sie gerne und erstellen ein auf Sie zugeschnittenes Angebot.

(externer)
Datenschutzbeauftragter

Der Datenschutzbeauftragte erarbeitet ein Datenschutzkonzept und unterstützt den Auftraggeber bei der Einführung notwendiger Maßnahmen.  Weiter beantwortet er auftretende Fragen rund um das Thema Datenschutz und führt eine jährliche Datenschutzschulung durch.  Als kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen des Datenschutzes sorgt der Datenschutzbeauftragte für die Erstellung von Richtlinien, Vereinbarungen und Datenschutzkonzepten, die Durchführung der definierten Schutzmaßnahmen und die Beratung im laufenden Betrieb.  Er erfüllt alle gesetzlichen Aufgaben eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten gemäß § 4g BDSG und Art. 39 DSGVO.
Image

Insbesondere werden folgende Tätigkeiten durchgeführt:

IST-Aufnahme:

  • Prüfung aller relevanten Datenschutzunterlagen
  • Prüfung der Gegebenheiten vor Ort, sowie der bereits eingeführten Maßnahmen
  • Interviews mit der Geschäftsführung, den Abteilungsleitern und den Mitarbeitern
  • Überprüfung der Verfahren, in denen personenbezogene Daten verarbeitet werden
  • Erstellung eines Maßnahmeplans mit Handlungsempfehlungen
  • Vorstellung des Maßnahmeplans


Nach der Aufnahme des IST-Zustandes werden nicht oder nur teilweise erfüllte gesetzliche Anforderungen in Absprache mit der Geschäftsführung umgesetzt (Hierbei kann es zu Mehraufwand neben der jährlichen Pauschale kommen).

Einführung Datenschutzmaßnahmen:

  • Erstellung der Verfahrensverzeichnisse
  • Erstellung von Richtlinien (z. B. Diensthandys, Nutzung E-Mail/Internet)
  • Erstellung/Einführung von technischen und organisatorischen Maßnahmen
  • Vertragsgestaltung mit Dienstleistern
  • Verpflichtung der Mitarbeiter auf das Datengeheimnis
  • Sicherstellung der Rechte der Betroffenen
  • Durchführen von Sensibilisierungen, z. B.Schulungen
  • Bestellung des externen Datenschutzbeauftragten
  • Prüfung des Bewerberverfahrens
 

Zu weiteren Themen beraten wir Sie gerne und erstellen ein auf Sie zugeschnittenes Angebot.

Ihre möglichen Datenschutzpakete


(*Preise im Paket / Mindestlaufzeit 1 Jahr)

Image

Paket Bronze

 Vortrag zum Thema Datenschutz
 Klären von Fragen zum Thema Datenschutz
Image

Paket Silber

 Stellen eines externen Datenschutzbeauftragten
 Vortrag zum Thema Datenschutz
 Klären von Fragen zum Thema Datenschutz
 Mitwirken und beraten beim Erstellen von notwendigen Unterlagen
 Beratungskontingent 8h
 Telefonservice im Schadensfall
Image

Paket Gold

 Stellen eines externen Datenschutzbeauftragten
 Vortrag zum Thema Datenschutz
 Klären von Fragen zum Thema Datenschutz
 Mitwirken und beraten beim Erstellen von notwendigen Unterlagen
 Beratungskontingent 8h
 Telefonservice im Schadensfall
Image

Paket Platin

 Stellen eines externen Datenschutzbeauftragten
 Vortrag zum Thema Datenschutz
 Klären von Fragen zum Thema Datenschutz
 Mitwirken und beraten bei der Erstellung notwendiger Unterlagen
 Beratungskontingent 12h / vor Ort
 Telefonservice im Schadensfall
 Soforthilfe und Maßnahmen
 Zugang zum Webportal
 Schulung der Mitglieder